BOE stellt Display-Lösungen für Fahrzeuge auf der Electronica 2018 vor

MÜNCHEN, 20. November 2018 /PRNewswire/ — Die Electronica 2018 – die Weltleitmesse für innovative Technologien und Produkte in der Elektronikbranche – hat am 13. November in München, Deutschland ihre Tore geöffnet. BOE präsentierte sich auf dieser Ausstellung mit seinen neuesten IoT-Lösungen wie Displays für Fahrzeuge, Medizinelektroniksysteme, industrielle Steuerungssysteme, Anzeigegeräte für den Kunstmarkt und den Einzelhandel sowie tragbare Geräte.

Dank der rasanten Entwicklung des Internets der Fahrzeuge (IoV, Internet of Vehicles) sind Displays zu einer wichtigen Schnittstelle in der Mensch-Fahrzeug-Interaktion geworden. BOE zeigte auf der Electronica 2018 sein 12,3′-Display für Fahrzeuge, in dem modernste AMOLED-Technologie zum Einsatz kommt. Sie sorgt dafür, dass das Display selbst so dünn wie ein Blatt Papier ist und die Oberfläche auf unterschiedlichste Weise gestaltet werden kann. Diese flexible AMOLED-Display-Lösung für Fahrzeuge ermöglicht zahlreiche Funktionen wie die intelligente Navigation, Rückfahrkameras, Zentralsteuerung an Board und Entertainment-Informationen. Die herausragende Technologie unterstützt nicht nur einen intelligenten Interaktionsmodus für die Sprachsteuerung, KI-basiertes Fahren und weitere Netzwerkanwendungen im Automobilbereich, sondern eröffnet auch völlig neue Wege für vielseitiges und hochmodernes Innenraumdesign im Fahrzeug. Darüber hinaus hat BOE innovative Technologien wie Mini-LED und In-Cell-Technik in Fahrzeug-Displays integriert. Auf den Mini-LED-Displays mit der gezielten Verdunkelungstechnologie lassen sich auf dem Armaturenbrett bessere Farbkontraste darstellen und Informationen deutlicher anzeigen. Damit erhalten die Benutzer eine erheblich bessere interaktive Erfahrung. Zahlreiche Messebesucher und Kunden kamen an den Messestand, um die innovativen Technologien und Produkte von BOE kennenzulernen und Geschäfte abzuschließen.

Das Unternehmen präsentierte auch BOE iGallery, elektronische Etikettierungsgeräte, Strip Screen- und medizinische Display-Systeme sowie andere IoT-Anwendungen und -Lösungen auf der Messe.

Dank seiner hochwertigen Fahrzeug-Displays genießt BOE in Amerika, Deutschland, Großbritannien, Japan, Südkorea und bei zahlreichen nationalen und internationalen Automobilunternehmen einen einzigartigen Ruf. Im Bereich IoT setzt BOE auf umfassende Forschung und Entwicklung für Fahrzeug-Displays, intelligentes IoV und Sensortechnologien. Damit folgt das Unternehmen seiner Vision, dass intelligente Autos so schnell wie möglich für alle Menschen selbstverständlich werden.

Logo – https://mma.prnewswire.com/media/685578/BOE_Technology_Group_Logo.jpg

 

 

BOE stellt Display-Lösungen für Fahrzeuge auf der Electronica 2018 vor